· 

Golzernsee


Uri
Schwierigkeit: mittel (T2)
Dauer: 3 Stunden
Länge: 5 km
Start: Bristen Talstation
Ziel: Golzernsee
Beste Jahreszeit: Mai - Okt.
Canton of Uri
Difficulty: medium (T2)
Duration: 3 hours
Length: 5 km
Start: Bristen Talststion
End: Golzernsee
Best Season: Mai - Oct.


DE Wir haben vor kurzem das Maderanertal für uns entdeckt. Wegen des unbeständigen Wetters haben wir uns vorerst eine etwas kürzere Wanderung zum Golzernsee gemacht. Wir kommen aber ganz bestimmt wieder!

 

Wir starten die Tour am Parkplatz der Bristen Talstation (gratis). Von dort aus folgen wir dem Wanderschild der Straße entlang tiefer ins Tal hinein.

Wir halten uns links und kommen über eine Brücke auf die andere Seite des Wassers.

Wir laufen dem Wasser entlang bis zum Gasthof Legni.

Hier haben wir zwei Möglichkeiten zum See zu kommen. Wir halten uns an das Wanderschild und laufen am Gasthaus vorbei tiefer ins Tal.

Beim nächsten Schild biegen wir links ab in den Bergwanderweg der bald steiler und schmaler wird. Einige Stufen gibt es auch.

Nach einem anstrengenden Aufstieg kommen wir endlich an den See, der zum Verweilen einlädt.

 

 Es gibt auch einen Seerundweg.

 Wir entscheiden uns jedoch wieder abzusteigen, weil der Regen kommt.

Dazu folgen wir dem Bergwanderweg an zahlreichen Kuhweiden vorbei (nicht drüber) zurück ins Golzeren Tal.

Wer sich den Auf- oder Abstieg sparen will, der kann die Gondel nehmen.

 

Anreise

Auto: Von Amsteg führt eine asphaltierte Bergstrasse nach Bristen und bis zur Talstation der Luftseilbahn Golzern.

 

Öffentliche: Bahnstation für das ganze Gebiet ist der Bahnhof Erstfeld (Schnellzüge). Zwischen Erstfeld und Amsteg Post besteht eine Autobusverbindung. Auf der Strecke Amsteg Post - Bristen -Talstation Seilbahn Golzern verkehrt ein Postauto.

ENG We recently discovered the Maderanertal. Because of the changeable weather, we initially took a somewhat shorter hike to the Golzernsee. But we will definitely be back!

 

We start the tour at the Bristen valley station car park (no fees). From there we follow the hiking sign along the road deeper into the valley.

We keep left and cross a bridge to the other side of the water.

We walk along the water to the Legni inn.

 

Here we have two posibiltities to get to the lake. We stick to the hiking sign and walk past the inn deeper into the valley.

At the next sign we turn left into the mountain hiking trail, which soon becomes steeper and narrower. There are also some steps.

After a strenuous ascent, we finally reach the lake, which invites to linger.

There is also a lake circuit.

However, we decide to descend again because the rain is coming.

To do this, we follow the mountain hiking trail past numerous cow pastures (not over them) back into the Golzeren valley.

If you want to save yourself the ascent or descent, you can take the gondola.

 

Arrival

By car: A paved mountain road leads from Amsteg to Bristen and to the valley station of the Golzern cable car.

 

By public transport:Train station for the whole area is the train station Erstfeld (express trains). There is a bus connection between Erstfeld and Amsteg Post. A Postbus operates on the Amsteg Post - Bristen - valley station of the Golzern cable car.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0