· 

Gspaltenhornhütte SAC


Schwierigkeit: mittel (T3)
Dauer: 3,5 Stunden
Länge: 10 km
Start: Griesalp (Kiental)
Ziel: Gspaltenhornhütte SAC
Beste Jahreszeit: Jul - Okt.
Difficulty: medium (T3)
Duration: 3,5 hours
Length: 10 km
Start: Griesalp (Kiental)
End: Gpaltenhornhütte SAC
Best Season: Jul - Oct.


DE Die Gspaltenhornhütte ist uns beim Wandern im Kiental auf den Schildern schon mehrfach ins Auge gefallen. 

Endlich haben wir es mal geschafft hochzuwandern und wir sind begeistert!

 

Wir starten die Tour an der Griesalp. Hinter dem Berghotel finden wir das erste Wanderschild Richtung Gspaltenhornhütte (3 h30) dem wir folgen.

 

Zuerst durch einen angenehm kühlen Waldabschnitt rechts oberhalb vom Gornerbach, bis wir diesen über eine Brücke überqueren.

Wir folgen dem Bergwanderweg und halten uns weiterhin an die Ausschilderung zur Gspaltenhornhütte.

Wir arbeiten uns langsam aufwärts bis wir eine Alp erreichen mit einer Gabelung. Hier laufen wir weiter geradeaus, rechts an der Alp vorbei, am Wasser entlang. Bis wir Gamchi erreichen (Einkehrmöglichkeit).

Hier halten wir uns wieder links auf dem Bergweg durch die Felsstufe. Hier erwartet und eine kleine Dusche, da von den Felsen über uns Wasser läuft. Wem das nicht passt, dem steht ein Schirm für die Passage zur Verfügung.

Je höher wir kommen, desto mehr lichten sich die Wolken, die am Morgen den Himmel verhangen haben.

Nachdem wir die Gesteinpassage umgeben von Wolken überwunden haben, kommen wir an eine weitere Weggabelung.

Hundehalter aufgepasst! Um auf der Normalroute zu bleiben und eine Leiter zu vermeiden, unbedingt links zur Gespaltenhornhütte. Der Moränenweg, der weiter geradeaus geht hat eine Leiter, die wir mit der Ausrüstung die wir heute für die Hunde dabei haben lieben vermeiden wollen.

Wir Wandern fleißig aufwärts und genießen den Blick auf den schönen Gamchigletscher und das Blümisalphorn.

Immer wieder passieren wir Schafe, die sich allerdings überhaupt nicht für uns interessieren.

Wir kreuzen einige Wildbäche über kurze Metallbrücken, welche due Hunde super meistern.

Der Bergwanderweg führt uns über Gras- und Geröllhänge letztendlich bis zur traumhaft gelegenen Gspaltenhornhütte.

 

 

Anreise

Auto: In Spiez Richtung Frutigen und Kandersteg fahren. Hinter Mülenen links Richtung Kiental und bis zur Griesalp hoch fahren. Der steile Teil der Strecke ist im Einbahnverkehr geregelt.  

Öffentliche: Von Reichenbach i. K. mit dem Postauto auf die Griesalp fahren.

ENG The Gspaltenhorn hut has caught our eye on the signs several times when hiking in the Kiental. 

Finally we managed to hike up and we're thrilled!

 

 We start the tour at Griesalp. Behind the mountain hotel we find the first hiking sign towards the Gspaltenhorn hut (3 h 30) which we follow.

First through a pleasantly cool forest section above Gornerbach until we cross it over a bridge.

 

We follow the red and white mountain hiking trail and continue to follow the signs to the Gspaltenhorn hut.

We slowly work our way up until we reach an alp with a junction. Here we continue straight ahead, past the alp on the right, along the water. Until we reach Gamchi (refreshment stop).

 

Here we keep left again on the mountain path through the rocky ascent. A small shower awaits us here as water runs from the rocks above us. If that doesn't suit you, there's an umbrella for the passage.

 

The higher we get, the more the clouds that have covered the sky in the morning clear up.

After we have overcome the rock passage surrounded by clouds, we come to another junction. 

Attention dog owners! To stay on the normal route and avoid a ladder, be sure to turn left to the Gespaltenhorn hut. The "Moränenweg" that continues straight  on has a ladder that we want to avoid with the equipment that the dogs have today.

We diligently hike up and enjoy the view of the beautiful Gamchi glacier and the Blümisalphorn.

Again and again we pass sheep, which are not interested in us or the dos at all.

We cross some torrents over short metal bridges, which the dogs master very well.

The mountain hiking trail finally leads us over grass and scree fields to the wonderfully situated Gspaltenhorn hut.

 

 

 

Arrival

By car: Drive in Spiez towards Frutigen and Kandersteg. After Mülenen turn left towards Kiental and up to Griesalp. The steep part of the route is regulated in one-way traffic.

By public transport: take the PostBus from Reichenbach i. K. to Griesalp.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0