· 

Gemmenalphorn (2061m)


Schwierigkeit: mittel
Dauer: 2.5 Stunden
Länge: 5 km
Start: Beatenberg Hohwald
Ziel: Beatenberg Hohwald
Beste Jahreszeit: Mai - Okt.
Difficulty: medium
Duration: 2.5 hours
Length: 5 km
Start: Beatenberg Hohwald
End: Beatenberg Hohwald
Best Season: May - Oct.


DE Auf der Suche nach einem Ziel, das schnell erreichbar ist, sind wir auf das Gemmenalphorn gestoßen.

Da wir das trockene Zeitfenster nutzen wollten, sind wir freitags nach der Arbeit gestartet und haben auf dem Gipfel gezeltet um morgens wieder abzusteigen.

Wir starten die  gut ausgeschilderte Tour in Beatenberg am Parkplatz vom Skilift Hohwald und folgen der Beschilderung zum Gemmenalphorn.

Der Weg führt uns am mittlerweile geschlossenen Skilift vorbei in den Wald. Wir überqueren den Sundgraben und laufen den Bergwanderweg aufwärts durch den Wald. 

Der Weg läuft ein gutes Stück durch den Wald und wir passieren immer wieder fließendes Wasser, sodass die Hunde trinken können.

Nach mehr als einer Stunde fleißig aufwärts, erreichen wir Chüematte. Hier ist der Wald um einiges lichter und bietet und endlich eine schöne Aussicht auf die Berner Alpen.

Von hier ist es noch 1 Stunde 10 bis zum Gemmenalphorn.

Wir folgen dem Schild also über das Alpsträsschen bis zur Gemmenalp/Oberberg.

Hier befinden wir uns einem idyllischen Hochplateau, von wo aus man Eiger, Mönch und Jungfrau von der ferne aus bestaunen kann. Ab hier wird das Alpsträßchen wieder zu einem weniger anspruchsvollen Bergwanderweg.

Der Weg führt bis zum Sattel und von dort aus nordwärts über den schmalen Bergpfad auf den Gipfel.

Wir erreichen den Gipfel zum Glück noch bevor es dunkel wird und können in aller Ruhe die Aussicht genießen bevor wir das Zelt aufbauen.

Am nächsten Morgen bekommen wir Besuch von einem Steinbock, welcher an unserem Zelt vorbei wandert.

 

Da wir nicht mehr viel Zeit haben bevor es regnen soll, steigen wir über den selben Weg ab, den wir gekommen sind. 

Wenn man allerdings schon oben ist, empfiehlt es sich, den Burgfeldstand und das Niederhorn durch eine schöne Gratwanderung noch mitzunehmen. Vom Gemmenalphorn bis zum Niederhorn sind es laut Schild 1,5 Stunden.

 

 

Anreise

Auto: In Unterseen der Beschilderung nach Beatenberg folgen. Parkplätze gibt es entweder am Ortseingang links an der Hauptstraße (7 CHF/Tag) oder beim Ausgangspunkt Hohwald.

Öffentliche: Mit dem Postauto nach Beatenberg Waldegg. Am Hotel Regina findet man direkt ein Wanderschild zum Gemmenalphorn (2h45.)

ENG In search of a destination that can be reached quickly, we came across the Gemmenalphorn.

Since we wanted to use the dry timeframe, we started friday directly after work and camped on the summit to descend again in the morning.

We start the well signposted tour in Beatenberg at the car park from the Hohwald ski lift and follow the signs to the Gemmenalphorn.

The path leads us past the now closed ski lift into the forest. We cross the Sundgraben and walk up the mountain hiking trail through the forest.

The path runs a good way through the forest and we pass running water again and again so that the dogs can drink.

After more than an hour ascent, we reach Chüematte.

Here the forest is a lot clearer and offers a beautiful view of the Bernese Alps.

From here it is 1 hour 10 to the Gemmenalphorn.

We follow the sign over the alp street to Gemmenalp/ Oberberg.

Here we are on an idyllic high plateau, from where you can admire the Eiger, Mönch and Jungfrau from afar.

Now, the alp street turns into a less demanding mountain hiking trail again.

The path leads to the saddle and from there northwards over the narrow mountain path to the summit.

Luckily, we arrive at the summit before it gets dark, so we have enough time to enjoy the view before setting up the tent.

 

The next morning an ibex, that walks past our tent, pays us a visit

 

Since we don't have much time left before it's supposed to rain, we descend the same way we came.

However, if you are already up there, it is advisable to take the Burgfeldstand and the Niederhorn with you on a nice ridge walk. According to the sign, it takes 1.5 hours from the Gemmenalphorn to the Niederhorn.

 

 

Arrival

By car: Follow the signs to Beatenberg from Unterseen. In Beatenberg there is parking at the entrance to the left on the main road (7CHF/day) or at the starting point Hohwald.

By Public transport: The Postbus takes you from Interlaken to Beatenberg Waldegg. Close to the bus stop you will find the sign post that leads to Gemmenalphorn (2h45).


Kommentar schreiben

Kommentare: 0