· 

Eiger Trail


Schwierigkeit: mittel
Dauer: 5 Stunden
Länge: 15 km
Start: Alpiglen
Ziel: Alpiglen
Beste Jahreszeit: Mai - Okt.
Difficulty: mittel
Duration: 5 hours
Length: 15 km
Start: Alpiglen
End: Alpiglen
Beste Jahreszeit: May - Okt.


DE Diese Wanderung hat es uns ehrlich angetan, sodass wir sie jedem Wanderbegeistertem nur ans Herz legen können!

 

Wir starten die Tour in Alpiglen und folgen von dort aus der Beschilderung zur kleinen Scheidegg. Auf einem gut präpariertem Wanderweg verläuft der Weg mit mäßiger Steigung aufwärts. Von Anfang an können wir den Eiger links von uns bewundern und ein Blick nach hinten beschert uns einen Ausblick auf Grindelwald mit dem Wetterhorn im Hintergrund. Wir treffen auf einige Wanderer und auch bei Mountainbikern scheint die Strecke beliebt zu sein, überlaufen ist sie allerdings nicht. Immer wieder kommen wir an einem Bachlauf vorbei an dem die Hunde sich erfrischen können. Nach etwa einer Stunde haben wir die kleine Scheidegg erreicht wo wir uns eine ausgiebige Pause gönnen. Hier ist einiges mehr los, daher lassen wir die Hunde ab hier angeleint. 

Ausgeruht setzen wir unseren Weg der Beschilderung Eigergletscher folgend fort. Nun laufen wir geradewegs auf Eiger, Mönch, Jungfrau zu und können gar nicht aufhören mit Fotografieren. Nach circa 15 Minuten erreichen wir den Fallbodensee, der mit seiner intensiven Farbe und dem Eiger im Hintergrund das perfekte Fotomotiv darstellt. Bevor wir die Station Eigergletscher erreichen folgen wir der Beschilderung zum Eiger Trail.

Nun ist der Weg nicht mehr breit und eben wie der bisherige Wanderweg, stattdessen befinden wir uns nun auf einem Bergwanderweg. Bei Nässe gilt Vorsicht zu wahren da es sehr rutschig sein kann!

Nach 1,5 Stunden abwärts erreichen wir erfüllt mit vielen wunderbaren Impression wieder die Station Alpiglen.

 

Anreise

Die Station Alpiglen erreicht man entweder zu Fuß oder mit der Bahn von Grindelwald (Grund). 

Bei der Station Grindelwald Grund kann man gebührenpflichtig parken, die Hunde kosten bei der Bahnfahrt nichts.

ENG This hike really impressed us, we can only recommend it to every hiking enthusiast!

 

We start the tour from 'Alpiglen' and follow the signs to  'kleine Scheidegg'. The well-prepared hiking trail runs upwards with a moderate incline.

From the beginning of the trail we can admire the Eiger to the left of us and looking back offers us a view over Grindelwald with the Wetterhorn in the background. We meet some hikers and also mountain bikers seem to like that route but it is not overcrowded. Again and again we pass a stream where the dogs can refresh themselves. After about an hour we reach 'kleine Scheidegg' where we take an extensive break. It is more frequented here, so we keep them on the leash.
Refreshed, we continue our path following the signs to 'Eigergletscher'. Now we walk straight towards Eiger, Mönch  and Jungfrau and can't stop can't stop taking pictures. After about 15 minutes we reach the 'Fallbodensee'. With its intense colour and the Eiger in the Background, the lake is the perfect photo motif. Before we reach the station 'Eigergletscher' we follow the signs to 'Eiger Trail'.
Now the trail is no longer wide and even anymore, instead we are now on a mountain hiking trail. Caution when it's wet, it can be very slippery!
After 1.5 hours downhill we reach the station Alpiglen again.

Arrival

The station Alpiglen can be reached either by foot or by train from Grindelwald (Grund).
At the station Grindelwald Grund you can park for a fee.  

Dogs are free on the train.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0