Reeti/Rötihorn (2756m)


Schwierigkeit: mittel
Dauer: 6 Stunden
Länge: 11,5 km
Start: Grindelwald Firstbahn Talstation
Ziel: Reeti
Beste Jahreszeit: Jun - Sep
Difficulty: medium
Duration: 6 hours
Length: 11,5 km
Start: Grindelwald First valley station
End: Reeti
Best Season: Jun - Sep


DE Wir sind unglaublich gerne in Grindelwald, dort gibt es kaum eine Wanderung die uns nicht gefällt.

Die Wanderung zum Reeti mit kurzem Zwischenstop beim Bachalpsee hat es uns besonders angetan, besonders nachdem wir hinter dem Bachalpsee bis zum Gipfel weitesgehend alleine waren.

Da wir unser Auto kostenfrei an der Gletscherschlucht parkiert haben, laufen wir erstmal 45 Minuten von einem Ortsende zum anderen. Wer sich das sparen will, parkt zentraler und wer sich die ersten Höhenmeter sparen möchte, der kann mit der Bergbahn auch bis Bort oder gar nach First fahren.

Uns hat allerdings der Blumenpfad zwischen Bort und Bachalpsee unglaublich gut gefallen, dass wir diesen nur empfehlen können!!

 

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Talstation der Firstbahn, links davon startet über den Terassenweg der Wanderweg. Dieser führt uns vorerst durch die Straßen Grindelwalds nach Bodmi. Wir halten uns erstmal links mit Blickrichtung zum Männlichen bis wir das erste Wegschilld erreichen. 

Diesem folgen wir nach Bort (1h15). Kurz vor Bort (noch unterhalb der Station) halten wir uns links um jetzt der Beschilderung Waldspitz zu folgen.

Ab Ertschfeld (Schild) sind es noch 1h10 bis nach Waldspitz.

Wir haben den Waldlehrpfad nach Waldspitz gewählt, welcher angenehm zu laufen ist, und setzen den Weg ab Waldspitz über den Blumenpfad Richtung Bachalpsee fort. Wie der Name schon suggeriert kann man hier zahlreiche schöne Wildblumen bewundern und wer sich hin und wieder umdreht, der genießt eine sagenhafte Aussicht auf Schreckhorn und Wetterhorn.

Wir folgen dem Blumenpfad bis kurz vor den See (ein traumhafter Ort für eine ausgiebige Brotzeit - wenn auch gut besucht) und nehmen dann den Bergwanderweg nach links Richtung Bussalp.

Nach ca. 500m aufwärts ist ein Pfeil nach rechts an den Fels gemalt, dem folgt man zum Reeti Gipfel. Ab hier ist die Bergwanderung nun anspruchsvoller. Der Weg zum Gipfel ist ausgesetzt und ohne Markierung, Trittsicherheit erforderlich.

Wir kamen mit unseren 2 Hunden gut hin, allerdings sind sie solche Touren mit uns bereits gewohnt und arbeiten in solchen Situationen bestens mit uns zusammen.

 

Anreise

Wer mit dem Auto anreist, parkt entweder wie wir an der Gletscherschlucht (gratis) oder aber zentraler im Parkhaus Eiger+ etc.. Wer sich einiges an Weg sparen will kann außerdem die Firstbahn nehmen und von der Bergstation über den Bachalpsee zum Reeti aufsteigen.

Wer mit den öffentlichen anreist, der fährt bis Grindelwald Bahnhof und läuft von dort aus wenige Meter zur Firstbahn, um auf den Wanderweg zu gelangen.

 

ENG We love to be in Grindelwald. There is hardly a hike around there that we don't like.

We particularly liked the hike to the Reeti with a short stop at Bachalpsee, especially after we were almost alone after passing Bachalpsee on the way to the summit.

Since we parked our car free of charge at the glacier gorge, we first walk 45 minutes from one end of the village to the other. Of Course it makes more sense to park more centrally and if you want to save yourself the first meters of altitude, you can take the mountain railway to Bort or even to First.

However, we really liked the flower path "Blumenpfad" between Bort and Bachalpsee so that we can only recommend it !!

 

 

The starting point of the hike is the valley station of the Firstbahn cable car, to the left of it the hiking path starts via the terrace path. This leads us initially through the streets of Grindelwald to Bodmi. We first keep left looking towards the Männlichen until we reach the first sign. We follow the sign to Bort (1h15). Shortly before Bort (still below the station) we keep left to follow the signs to Waldspitz.

From Ertschfeld (sign) it is still 1h10 to Waldspitz.We have chosen the forest nature trail to Waldspitz, which is pleasant to walk, and continue the route from Waldspitz via the flower path towards Bachalpsee. As the name suggests, you can admire numerous beautiful wildflowers here and if you turn around every now and then, you can enjoy a fabulous view of the Schreckhorn and Wetterhorn.We follow the flower path until just before the lake (a wonderful place for a long snack - but very frequented) and then take the mountain hiking path to the left towards Bussalp.

After About 500m an arrow is drawn to the right on the rock, which you follow to the Reeti summit. From here the mountain hike is now more demanding. The way to the summit is exposed and without marking, surefootedness required.

We got along well with our 2 dogs, but they are already used to those kind of hikes and work well with us in such situations.

 

Arrival 

If you arrive by car, you can either park at the glacier gorge (free parking) or more central at car park Eiger+ etc.

If you want to save yourself some of the way, you can also take the Firstbahn and ascend from the mountain station over the Bachalpsee to the Reeti.

Those arriving by public Transport, gets off at Grindelwald train Station and walks the few meters to the First valley Station, to get to the hiking trail.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0