· 

Niederhorn


Schwierigkeit: leicht
Dauer: 2,5 Stunden
Länge: 8 km
Start: Beatenberg
Ziel: Niederhorn
Beste Jahreszeit: Mai - Okt.
Difficulty: easy
Duration: 2,5 hours
Length: 8 km
Start: Beatenberg
End: Niederhorn
Best Season: May - Oct.


Diese schöne Wanderung haben wir mit unserem Besuch aus Deutschland gemacht, die mindestens genauso begeistert waren wie wir.

Los geht es ab dem Parkplatz Lood, von wo aus das Wanderschild direkt aufwärts führt. Wir folgen zuerst der Beschilderung nach Vorsass, welches die Zwischenstation der Bergbahn ist, und auch unsere. Der gut markierte Wanderweg führt uns zuerst aus Beatenberg raus, vorbei an zahlreichen Höfen, über Weiden bis wir den Wald erreichen. Der Bergwanderweg führt uns durch den Wald, bis wir Vorsass erreichen. Hier lädt das Restaurant Vorsass mit einem schönen Blick zum Niesen, zu einer Erfrischung ein.

Anschließend, geht es mit neuer Energie weiter zum Niederhorn. Da wir um Ostern rum dort sind, finden wir weiter oben hinter Vorsass noch Schnee auf dem Wanderweg. Zum Glück haben wir hohe Wanderschuhe an, somit bleiben die Füße trocken, allerdings ist der Aufstieg dadurch leicht erschwert. Oben angekommen genießen wir eine wunderschöne Aussicht auf den Thunersee, sowie in etwas weiterer Ferne, Eiger, Mönch, Jungfrau.

 

Anfahrt

Es gibt mehrere Möglichkeiten um nach Beatenberg zu kommen. Entweder man läuft von der Beatenbucht aus hoch, allerdings ist der Aufstieg nach Beatenberg recht anstrengend.

Die nächste Möglichkeit wäre die Bergbahn von der Beatenbucht bis nach Beatenberg.

Alternativ kann man außerdem mit dem Auto oder dem Postauto nach Beatenberg kommen. 

We did this beautiful hike with our visitors from Germany, who were as impressed we were.

 

The trail starts at the car park Lood, from where the hiking sign leads upwards. First, we follow the signs to Vorsass, which is the intermediate station of the mountain railway, and also ours. The well-marked hiking trail leads us out of Beatenberg, past numerous farms and across meadows until we reach the forest. The mountain hiking trail leads us through the forest until we reach Vorsass. At the restaurant Vorsass we treat ourselves with a refreshment while enjoying the view to Mount Niesen.
Refreshed, we continue our way up to Niederhorn.

Since we are there around Easter, we still find some snow on the hiking trail between Vorsass and Niederhorn. Luckily we are wearing high hiking boots to keep our feet dry. Still the snow makes the ascent more difficult. At the top we can enjoy the view over lake Thun and also to Eiger, Mönch, Jungfrau.

 

 

Arrival

There are several ways to get to Beatenberg. Either you hike up from Beatenbucht, but the ascent to Beatenberg is quite strenuous.
The next option would be the mountain railway from Beatenbucht to Beatenberg.
Alternatively, you can also come to Beatenberg by car or postbus.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0